preloader image of the website
preloader image of the website

5b der Friedrich-Schiller-Schule erhält

riesiges Pfefferkuchenhaus

Die 5b der Anklamer Friedrich-Schiller-Schule freut sich über ein duftendes Pfefferkuchenhaus.  Die Müllertochter Lotte aus dem Märchen Rumpelstilzchen überreichte das Geschenk. Schauspielerin Annika Utzelmann stellt die Lotte dar. Es soll ein kleiner Trost für die Kinder sein. Wegen der Corona-Maßnahmen dürfen sie nicht ins Theater Anklam.

Das mit dem Pfefferkuchenhaus kam so: Pünktlich zu Beginn der Märchensaison in den Spielstätten der Vorpommerschen Landesbühne spendiert die Bäckerei und Konditorei  Wolfsteller aus Koserow spezielle und sehr große Pfefferkuchenhäuser. Sie werden in den Theater-Foyers in Anklam, Barth und Zinnowitz aufgestellt. Der herrliche Duft ist betörend. Und das schon seit sieben Jahren. Auch in diesem Jahr haben die Bäcker und Konditoren wieder Kunstwerke aus Pfefferkuchen, Zuckerguss, Gummitieren und Minimärchenfiguren gezaubert. Übrigens: gut einen Tag dauert es bis die speziell für die Foyers der Theater angefertigte Kreation fertig sind. Aber leider waren die Back-Kunstwerke schon fertig, als die strengeren Corona-Maßnahmen bekannt wurden. Nun verschenken die Bäckerei Wolfsteller und die Vorpommersche Landesbühne die Kunstwerke an Schulen. Zur großen Freude der Schülerinnen und Schüler. Auch die Heinrich-Heine-Grundschule in Karlshagen und die A. Nobert-Schule in Barth freuen sich über ein Kunstwerk aus Pfefferkuchen.

Nächste Events

Gaststätte zum Mühlengraben
Hier ist was los!

In der Hansestadt Anklam werden vom Theater bis zur Tourismusfahrt allerlei Veranstaltungen angeboten, die in unserem Eventkalender einsehbar sind. 

Darüber hinaus bieten wir persönlich Workshops für unsere Partner & Anklamer Unternehmen an.